Hawaii Tipps

Unsere Tipps die unhabhängig von der Insel anwendbar sind.

  • Um etwas anzukommen und zur Akklimatisierung können wir dir empfehlen, anfänglich 2-3 Tage auf der Hauptinsel O’ahu zu bleiben.
  • Buche in der Nebensaison. Die Flüge und Unterkünfte sind um einiges preiswerter. Das Wetter zeigt sich trotzdem von seiner guten und sonnigen Seite. Zudem sind die Inseln nicht so überfüllt wie in der Hauptsaison (Juli – September).
  • Halte unterwegs nach blauen Schildern mit der Aufschrift „Scenic Point/Overlook“ Ausschau. Da finden sich meist schöne Fotomotive fürs Fotoalbum.
  • Wenn du ein Auto mietest, kannst du gut auf ein Navi verzichten (ist günstiger). Dafür gibts Google Offline Maps.
  • Wenn du Insel-Hopping machst und mit Island Air fliegst, eröffne dir einen Account für Vielflieger. Damit werden deine Gepäckstücke günstiger und du darfst vor allen andern boarden.
  • Bei Safeway unbedingt eine Kundenkarte eröffnen (an der Kasse verlangen) und von günstigeren Preisen profitieren.
  • Nicht immer sind Airbnb’s günstiger, schau‘ dich auf jeden Fall auch auf andern Portalen wie booking.com um.

Kommentar verfassen

* erforderlich

Keine Reaktionen

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Du hast etwas Spannendes zu sagen? Trage einfach deinen Namen, deine E-Mail Adresse (wird nicht veröffentlicht) und sofern vorhanden, deine Webseite in das Kommentarformular ein und kommentiere.