Am Tag nach Porto sollte es den ganzen Tag regnen. Wir nutzten diese Zeit vor allem um wieder nach „unten“ in Richtung zu fahren.

Unsere Übernachtungsmöglichkeit fanden wir schlussendlich auf einem grossen Parkplatz bei Rodízio. In der Nähe befand sich das Restaurant Nortada, ein schönes Restaurant mit super Blick aufs Meer.

Bevor wir dort unser köstliches Nachtessen einnahmen, machten wir ein Spaziergang entlang der Küste.

Kommentar verfassen

* erforderlich

Keine Reaktionen

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Du hast etwas Spannendes zu sagen? Trage einfach deinen Namen, deine E-Mail Adresse (wird nicht veröffentlicht) und sofern vorhanden, deine Webseite in das Kommentarformular ein und kommentiere.